Projektierung

Schneiwasser- Kühlung
Schigebiete müssen jederzeit in der Lage sein, eine Grundbeschneiung zu garantieren. Durch die Abkühlung des Schneiwassers kann die Schneileistung in Grenzbereichen erheblich erhöht werden.

Aufbereitung des Schneiwassers mit Filter
Um einen störungsfreien Betrieb der Beschneiungsanlage sicherzustellen, kommen moderne Filtersysteme zum Einsatz. Bei der Auswahl wird das Augenmerk auf Betriebssicherheit, Bedienungs- und Wartungsfreundlichkeit sowie Filterleistung gelegt.

Druckluft
Druckluft ist ein zentraler Bestandteil jeder Beschneiungsanlage - entweder als Steuerluft zur Teichbelüftung oder als Druckluft für die Schneeerzeugung. Alle technischen Konzepte können von AGB je nach Kundenwunsch umgesetzt werden. Hier kommt die Erfahrung von AGB aus dem Industrieanlagenbau zum Tragen.

UV-Entkeimung
Um den österreichischen Normen (….) zu entsprechen, werden von AGB nur zertifizierte UV-Anlagen eingebaut. AGB hat für diese Anlagen – im Rahmen von Beschneiungsanlagen – die Generalvertretung inne und garantiert damit die beste Technik und Qualität.

Stationsbelüftungen
Eine richtige Dimensionierung der Stationsbelüftung schützt die Anlagen vor technischen Ausfällen und verbessert die Lebensdauer der einzelnen Komponenten. Auch hier profitiert AGB aus dem Industrieanlagenbau zum Tragen.

AGB möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie durch Klick auf „Mehr Informationen“. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

  I accept cookies from this site.
EU Cookie Directive Module Information